Montag, 17. September 2007

Luke's ferien

eeeeendlich ist auch mir die pforte zum 6c-blog geöffnet... ein gefühl der zugehörigkeit macht sich immens breit ;)
was ich euch sagen wollte, meine ferien genau... (ich bin noch ein bisserl high vom O2, weil heut war ich wandern am wolfgangsee)
meine ferien begannen mit einem ausholenden alkoholgelage, welches aber äusserst frevelhaft von der polizei "zu unserem eigenen schutz" unterbrochen wurde (people=shit), ich meine wohl, dass ich weiss wo meine grenzen liegen, usw. naja unverhofft kommt oft... so ging's heim am ersten ferientag im auto und einer gift fauchenden mutter.
2 wochen ferienbetrieb haben mir meine alte energie zurückgegeben, und ich war soweit bereit für eine schöne woche an der adria. die sonne dort war noch heisser als sonst, deswegen hab ich mich auch nie direkt bestrahlen lassen ;)
schweren herzens nach einer woche wieder heim, 2 wochen später nach wien (darminfektion und downhillunfall inklusive), zuletzt ins boot camp vater und halbe woche oma (WANDERN???)
am 9. is dann auch noch mein lieblingsmeerschweinchen gestorben, daher auch mein stranger name, und wir habens um langer trauer zu entgehen (leider fehlgeschlagen), ist es im garten bestattet worden.
lucy, ich komm nach^^
soweit von meinen ferien, das mit der gewebeentzündung spare ich euch, weil am ende noch das bild vermasselter ferien aufkommt ;)

Kommentare:

Lord Lucyschweinchen hat gesagt…

ich spamme hier nur rum, um meine eigenen comments zu pushen, also helfts ma^^

Markus hat gesagt…

Spams 4tw